loader

Die Suche läuft...
Bitte haben Sie einen Moment Geduld, es werden Artikel durchsucht.
Dieser Artikel ist in der Ausgabe erschienen: Nr. 42/18  |  Freitag, 2. November 2018
Geld

1,2 Prozent gehören Südtirol

BANKEN – Giorgia Meloni fordert eine Verstaatlichung der Banca d’Italia. Die italienische Notenbank gehört nämlich den Banken, darunter 29 Südtiroler Banken, welche 1,2 Prozent der Anteile halten. Die Banca d’Italia ist ein ungewöhnliches Konstrukt – nicht nur, weil der Kontrolleur den Kontrollierten gehört.

Melden Sie sich bitte an, um den vollständigen Inhalt zu lesen.

zum Seitenanfang