loader
Dieser Artikel ist in der Ausgabe erschienen: Nr. 32/19  |  Freitag, 21. Juni 2019
Südtirol

Vorbeugung ist Pflicht

ZAHLUNGSAUSFÄLLE – Ein verlockender Auftrag im Ausland kann zur finanziellen Falle mutieren, wenn die Bezahlung nicht abgesichert ist. Die Erkenntnis, dass da außer Spesen nichts gewesen ist, kommt zuweilen zu spät. Was tun Südtiroler Unternehmen, um bösen Überraschungen vorzubeugen? Die SWZ hat dazu drei Führungskräfte befragt.

Melden Sie sich bitte an, um den vollständigen Inhalt zu lesen.

zum Seitenanfang